Evangelisch-lutherische
Kirchengemeinde Wetter (Ruhr)
              
Die n├Ąchsten Ereignisse
Gottesdienste:
  Sonntag, 21. Januar 2018
10:00 Uhr (bis 11:00 Uhr)
    Gottesdienst
 
  Sonntag, 28. Januar 2018
10:00 Uhr (bis 11:00 Uhr)
    Gottesdienst
 
  Freitag, 2. Februar 2018
10:00 Uhr (bis 11:00 Uhr)
    Gottesdienst im Johannes-Zauleck-Haus
Veranstaltungen:
  Freitag, 21. Dezember 2018
18:00 Uhr (bis 19:30 Uhr)
    Weihnachtliches Trompeten- und Orgelkonzert: "Matthias H├Âfs meets Christian Schmitt"
Regelm├Ą├čige Ereignisse:
  Freitag, 19. Januar 2018
10:00 Uhr (bis 11:00 Uhr)
    Gottesdienst im Johannes-Zauleck-Haus
 
  Freitag, 19. Januar 2018
18:00 Uhr (bis 19:00 Uhr)
    Probe des Posaunenchores Wetter

Zur Zeit sind Sie und
  
(10) weitere Personen auf unseren Seiten zu Besuch.
Tageslosung und Lehrtext:
 
 

() lut elb hfa slt gnb nl eu vul lxx bhs
 

() lut elb hfa slt gnb nl eu vul na
 

 
Evangelischer Gedenktag (EKD)
Ludwig Steil, Pfarrer
 
Tagesvotum (VELKD)

() lut elb hfa slt gnb nl eu vul lxx
 
Monatsspruch (├ľAB)

() lut elb hfa slt gnb nl eu vul lxx
 
  Erl├Ąuterungen zu den K├╝rzeln und Hinweise zu den Urheberrechten

Neuester Eintrag im G├Ąstebuch:
 
 
Nr. 109: Sonntag, der 24. Dezember 2017, 18.33 Uhr, Herr Torsten M├╝hlhoff aus 58300 Wetter (Ruhr)

Glockenl├Ąuten - eine Antwort

Lieber Herr Steffen,

obgleich ich kein offizieller Vertreter der Kirchengemeinde bin, so habe ich doch als Gemeindemitglied, als Posaunenchorleiter und als Betreuer dieser Internetpräsenz auch eine Meinung zu diesem Thema.

Allerdings macht es vermutlich wenig Sinn, diese an dieser Stelle zu äußern. Dafür ist das Thema zu vielschichtig und würde vermutlich nur einen mehr oder weniger "anonymen" Schlagabtausch bewirken.

Daher möchte ich Sie - Ihr Interesse vorausgesetzt - gerne zu einem persönlichen Gespräch einladen. Ich könnte mir vorstellen, dass auch offizielle Vertreter der Gemeinde zu Gesprächen bereit sind. Nehmen Sie doch einfach einen persönlichen Kontakt auf.

Viele Grüße und FROHE WEIHNACHTEN wünscht Ihnen

Torsten Mühlhoff

 

   
Neuigkeiten / Bekanntmachungen aus der Geschichte unserer Kirchengemeinde:
 
  Dar├╝ber berichteten wir am 04.09.2008:
 
    Wussten Sie schon? Die Orgel in unserer Lutherkirche...
 
   

Glauben aus gutem Grund. Nachrichten aus der Evangelischen Kirche von Westfalen:
 
  Deutsch-Polnischer Kontaktausschuss besucht Bethel

Donnerstag, der 18. Januar
9.05 Uhr

 
  ┬╗Klimafasten 2018┬ź ruft zur Achtsamkeit auf

Dienstag, der 16. Januar
15.32 Uhr

 
  Ehemaliger Verfassungsrichter und Kirchenleitungsmitglied Bertrams h├Ąlt Kirchenasyl in H├Ąrtef├Ąllen f├╝r legitim

Dienstag, der 16. Januar
14.26 Uhr

 
  Diakonie RWL ver├Âffentlicht Argumentationshilfe gegen rechts

Freitag, der 12. Januar
9.09 Uhr

 
  Superintendent i. R. Norbert Beer gestorben

Donnerstag, der 11. Januar
10.04 Uhr

 
  Kirchen in NRW helfen krisengesch├╝ttelter Partnerkirche in Afrika

Mittwoch, der 10. Januar
10.59 Uhr

 
  ┬╗Geistliches Trainingsheft┬ź zu den Olympischen Winterspielen in S├╝dkorea

Dienstag, der 9. Januar
16.33 Uhr

 
  Fr├╝herer Landeskirchenrat wurde 87 Jahre alt

Dienstag, der 9. Januar
10.39 Uhr

 
  Infotagung der Evangelischen Kirche von Westfalen

Dienstag, der 2. Januar
10.42 Uhr

 

Veranstaltungen in der Evangelischen Kirche von Westfalen
 

Werfen Sie doch einen Blick ├╝ber den Tellerrand und erfahren Sie, was so alles im Umfeld unserer Kirchengemeinde stattfindet.

 
Veranstaltungskalender
Blick auf die Karte
Herzlich willkommen.
 
"Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst." (Offenbarung 21,6 (L)),

So lautet die Jahreslosung f├╝r das Jahr 2018. Ich finde es ermutigend, mit diesem Wort in ein neues Jahr zu starten. Wer aus dieser Quelle trinkt, der ist gut versorgt und dem wird das Geschenk wahren Lebens zu Teil.

Von der Quelle lebendigen Wassers zu trinken, ist aber kein einmaliger und abgeschlossener Akt. Das sollten und d├╝rfen wir vielmehr ein Leben lang tun, damit immer wieder neue Kraft, neuer Mut und neue Glaubensgewissheit in uns einstr├Âmen k├Ânnen.

In unserer Gemeinde leben wir gemeinsam aus dieser Quelle lebendigen Wassers und wir m├Âchten Sie dazu einladen, das mit uns zu tun. St├Âbern Sie doch einfach mal in unseren Seiten und informieren sich, was wann und wo stattfindet.

Es gr├╝├čt Sie

    Ihr Pfarrer Karsten Malz

und w├╝nscht Ihnen einen guten Start ins Jahr 2018 und das Vertrauen, dass Gott immer an Ihrer Seite ist und bleibt.